Polyetheretherketon PEEK Broncesval - Broncesval
 
Polyetherketon

PEEK

Verfügbare Formate: Stangen, Röhren und Platten

Eigenschaften

Polyetheretherketon (PEEK) ist ein teilkristalliner technischer Hochleistungsthermoplast. Dieses starre undurchsichtige (graue) Material bietet eine einzigartige Kombination aus mechanischen Eigenschaften, chemischer Beständigkeit, Verschleiß, Ermüdung und Kriechen sowie Beständigkeit gegen außergewöhnlich hohe Temperaturen.

 

Das Polymer gehört zur Familie der Polyketonpolymere (PEK, PEEK, PEEKK, PEKK, PEKEKK) und PEEK ist das am weitesten verbreitete und in großem Maßstab hergestellte Polymer.

 

Das PEEK kann durch herkömmliche Verfahren wie Spritzgießen, Extrudieren, Formpressen usw. verarbeitet werden.

 

Aufgrund dieser Eigenschaften werden PEEK und seine Verbindungen in der Luft- und Raumfahrt, in der Automobilindustrie, im Hochtemperatur- und im biomedizinischen Bereich eingesetzt.

 

Trotz des hohen Preises des Polymers umfasst der Mehrwert, den PEEK-Materialien durch die Möglichkeit der Herstellung von Teilen bieten, das geringe Gewicht, die Festigkeit oder die Härte und ist in rauen Umgebungen länger haltbar.

 

Es ist weit verbreitet in anspruchsvollen Anwendungen wie Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie, Elektrotechnik, Medizintechnik usw. Aufgrund seiner Robustheit wird PEEK zur Herstellung von Gegenständen verwendet, einschließlich Lagern, Kolbenteilen, Pumpen, HPLC-Säulen, Kompressorplattenventilen und Kabelisolierungen.

PEEK bietet Gewichts- und Geräuschreduzierung in Automobilanwendungen. Mit dem wachsenden Trend zu Miniaturmotorenräumen bietet PEEK eine Lösung zum Ersetzen von Metallen und bietet Gewichtsreduzierung, Geräuschreduzierung und Funktionsintegration.

Die wichtigsten Leistungsvorteile von Polyetheretherketon sind eine verbesserte Wechselwirkung mit der trockenen und geschmierten Oberfläche, hervorragende mechanische Leistung über einen weiten Temperaturbereich, einfache Verarbeitung und hervorragende Ermüdungseigenschaften.

Anwendungen

Luft- und Raumfahrt: PEEK-Polymere und ihre Verbindungen ersetzen Aluminium und andere Metalle in verschiedenen Teilen von Flugzeugen. Eine große Anzahl großvolumiger Bauteile mit feinen Toleranzen kann ohne Zusammenbau oder Modifikation geformt und gewinnbringend eingesetzt werden. In der Luft- und Raumfahrt findet PEEK Verwendung in:

  • PEEK und seine Verbindungen ersetzen Metall in Flugzeugteilen
  • Kritische Motorteile, da das Polymer hohen Temperaturen und dem tribologischen Zusammenspiel von trockenen und geschmierten Materialkontakten standhalten kann
  • An den Außenteilen des Flugzeugs bietet PEEK eine hervorragende Beständigkeit gegen Regenerosion.
  • In den Innenteilen reduzieren der inhärente Flammschutz und die geringe Emission von Rauch und giftigen Gasen die Brandgefahr.
  • Das Polymer wird zur Herstellung von Profilrohren zum Schutz von Glasfaserkabeln und Filamenten für elektrische Luftfahrzeugsysteme verwendet.

 

Medizin und Gesundheitswesen: Polyethetherketon bietet innovative und kostengünstige Teile mit ausgezeichneter Beständigkeit gegen Hitze, Hitze, Chemikalien und chemische Bestandteile. Ihre Anwendungen im Gesundheitswesen bestehen hauptsächlich aus zahnärztlichen Instrumenten, Endoskopen und Dialysatoren.

  • PEEK ersetzt Aluminium durch die Griffe von Zahnspritzen und Sterilboxen, die die Wurzelkanalfeilen enthalten.
  • Das Polymer kann bis zu 3.000 Sterilisationszyklen im Autoklaven aushalten, bei denen die Temperaturen typischerweise 134 ° C erreichen
  • Es verfügt über eine hervorragende mechanische Beständigkeit, eine hervorragende Spannungsrissbeständigkeit und Hydrolysestabilität in Gegenwart von heißem Wasser, Dampf, Lösungsmitteln und Chemikalien.
  • Es bietet eine bessere Biokompatibilität bei der Belastung von Implantaten.

 

Elektrisch / elektronisch: Polyetheretherketon weist hervorragende elektrische Eigenschaften auf, was es zu einem idealen elektrischen Isolator macht.

  • Polyetheretherketon hat ausgezeichnete elektrische Eigenschaften
  • PEEK bietet Teile mit langfristiger Betriebssicherheit in stark schwankenden Temperatur-, Druck- und Frequenzbereichen
  • Seine inhärente Reinheit, kombiniert mit ausgezeichneter mechanischer und chemischer Stabilität, minimiert die Kontamination und maximiert die Sicherheit beim Umgang mit Silikonwafern.
  • Dank der hervorragenden thermischen Eigenschaften halten PEEK-Kunststoffteile den hohen Temperaturen stand, die mit Schweißprozessen verbunden sind

 

Einige interessante Beispiele für aktuelle Anwendungen umfassen Koaxialstecker, die in Freisprecheinrichtungen verwendet werden, Oberflächeneinstellpotentiometer, die als SMD bezeichnete elektromechanische Geräte zur Korrektur von Spannungs- oder Widerstandsfehlern auf Leiterplatten und dergleichen Isolatoren für Anschlussstecker in Unterwasser-Kontrollgeräten.

Andere Schlüsselmärkte:

  • PEEK-Polymere übertreffen Metalle und andere Materialien in vielen Komponenten, die in der Industrie, der chemischen Industrie und der verarbeitenden Industrie verwendet werden.
  • PEEK-Polymere werden nun nach Genehmigung durch die Food and Drug Administration für Anwendungen mit Lebensmittelkontakt verwendet.
  • PEEK in industriellen Anwendungen PEEK in Lebensmittelanwendungen
  • PEEK ersetzt Edelstahl an Antriebsrädern für regenerative Pumpen. Es sorgt für eine signifikante Reduzierung des Verschleißes, reduzierte Geräuschpegel und konsistentere Betriebseigenschaften.
  • Polyetherketon bietet auch ein größeres Anwendungspotential für Rohr- und Schlauchkupplungen in der modernen Verbindungstechnik. Sie können Drücken von bis zu 25.000 psi standhalten

Physikalische Eigenschaften

Physikalische Eigenschaften Norm Einheiten Werte
Spezifisches Gewicht ASTM D792 g / cm³ 1,26 - 1,32
Wasseraufnahme bei Sättigung ASTM D570 % -
Feuchtigkeitsaufnahme bei 23 ° C? 50% RH ASTM D570 % 0,5
Obergrenze der Arbeitstemperatur - ºC 260
Untere Grenze der Arbeitstemperatur - ºC -60

Mechanische Eigenschaften

Mechanische Eigenschaften Norm Einheiten Werte
Elastizitätsgrenze ASTM D638 MPa 88
Leistungsverlängerung ASTM D638 % 5
Zugfestigkeit bis zum Bruch ASTM D638 MPa 97
Dehnung bis zum Bruch ASTM D638 % 20 - 60
Traktionsmodul ASTM D638 MPa 3500
Schlagfestigkeit ohne Kerben ASTM D256 KJ / mm2 NB
Kerbschlagzähigkeit ASTM D256 KJ / mm2 6,1
Rockwell-Härte M ASTM D785 - 99
Shore D Härte ASTM D2240 ° Ufer D -
Biegefestigkeit - bei 3.5% ASTM D790 MPa 170
Flex-Modul ASTM D695 MPa 122
Druckspannung (1% Spannung-23 ° C) ASTM D695 MPa -
Verformung unter Last 100 MPa-24 h-RT ASTM D621 % -
Komprimierungsmodul ASTM D695 MPa -
Poisson-Beziehung Abs 0,4

(1) Bei einem spannungsfreien Widerstand von 5000 h: Ungefähre Verringerung des Wertes in 1000 Stunden auf 50% der Zugfestigkeit. (2) Stabilisiert an Luft bei 50% relativer Luftfeuchtigkeit. (*) Trocknen / Stabilisieren in der Atmosphäre 50% HR -23 ° C (**) Stabilisieren in der Atmosphäre 50% HR -23 ° C (***) Die UV-Beständigkeit wird durch Pigmentierung erreicht oder spezifischer Zusatzstoff. (****) Verklebung und Lackierung sind nach einer speziellen Oberflächenbehandlung möglich. Die in dieser Tabelle aufgeführten Daten wurden in unseren Laboratorien ermittelt und sollten nur als nützliche Referenz betrachtet werden. Sie haben sich nicht für uns in den verschiedenen Antragsformen verpflichtet. Aufgrund unserer technologischen Erfahrung und unseres besten Wissens bieten die Daten eine erste Bewertung des Polymers. Diese Daten können nicht auf Fertigteile angewendet werden, wie sie unter bestimmten Bedingungen erhalten wurden, und sind nur Durchschnittswerte. Werte sollten als nützliche Referenz angesehen werden und werden ohne Kompromisse angegeben.

Formate

  • PEEK-Riegel
  • PEEK-Rohre
  • PEEK-Platten

Fachkundige technische Beratung

Wir verfügen über spezialisierte Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung in der Branche, die Sie gezielt beraten.

Fordern Sie ein Angebot an oder kontaktieren Sie uns:
(+34) 961 340 776

Kontaktieren Sie unsere Spezialisten für weitere Informationen.

de_DEDeutsch