AmesPore Sinterporöse Metallfilter und Komponenten
 
Bronzen und Edelstahl

Gesinterte poröse Metallfilter und -komponenten von AmesPore

Verfügbare Formate: Scheiben, Kerzen und Röhren, Ringe, Platten und Membranen.

AmesPore® Sintermetallfilter

Die Poröse Metallkomponenten und Filter von AmesPore® Es handelt sich um hochporöse Sintermetallteile mit einem Volumen zwischen 25 und 601 TP1 aus Edelstahl oder Bronze.

 

Sie werden von hergestellt Pulvermetallurgie-Technologie, bestehend aus der Bildung einer Mischung von Metallpulvern in a Formen oder Formen mit der Form des Negativteils und Sintern des resultierenden Vorformlings. Der Vorformling kann durch Schwerkraftfüllung, durch einachsige Verdichtung, durch isostatische Verdichtung oder durch Extrusion hergestellt werden, je nach dem zu bildenden Material, der zu erzielenden Porosität und der Geometrie des Bauteils.

 

Beim Sintern wird der Vorformling in kontrollierter Atmosphäre und Zeit auf eine Temperatur unterhalb des Schmelzpunkts des Grundmetalls (zwischen 700 ° C und 1.300 ° C) erhitzt. Die Temperatur bewirkt das Verschweißen der Staubpartikel miteinander.

 

Das Ergebnis des Sinterprozesses ist a strukturell funktionelles Metallteil mit kontrollierter Mikroporosität.

Vorteile von AmesPore® Sintermetallfiltern

Hohe Filterleistung
Die Gesamtporosität und die Porengröße sind variabel. Je nach Material werden Filtereffizienzen von 0,02 µm bis 270 µm erzielt.

 

Große Regelmäßigkeit des Verhaltens
Da der Porositätsgrad über das Volumen des Filters homogen ist.

 

Variable Wandstärke von 0,5 mm
Dieser Vorteil macht das Fluid zu einem komplizierten Weg innerhalb des Filters, der über seinen gesamten Abschnitt als Tiefenfilter wirkt.

 

Mechanische, thermische und chemische Beständigkeit
? Sie können unter Temperatur und Druck arbeiten, ohne sich zu verformen oder zu verschlechtern. Sie sind stoßfest (keine Zerbrechlichkeit).
? Sie haben eine gute chemische Beständigkeit: Sie widerstehen Korrosion unter einer Vielzahl von Flüssigkeiten und Gasen, insbesondere aus Edelstahl.
? Sie verhalten sich aufgrund ihrer hohen Steifigkeit als freitragende Strukturelemente.

 

Wiederverwendbar und anpassungsfähig
? Sie sind wiederverwendbar und haben daher eine hohe Lebensdauer. Es kann im Gegenstrom oder mit Lösungsmitteln gereinigt werden.
? Sie sind schweiß- und bearbeitbar und können daher an die jeweilige Montage angepasst werden.
? Sie können komplexe Formen haben, insbesondere Bronzefilter, die Funktionen integrieren, die der Filterfunktion hinzugefügt werden.

Wofür werden AMESPORE® Filter verwendet?

FLÜSSIGKEITSFILTRATION
Die Porosität ist in der Lage, die in einer flüssigen oder gasförmigen Flüssigkeit enthaltenen festen Teilchen zurückzuhalten und flüssige und feste Phasen oder gasförmige Phasen mit unterschiedlichem Molekulargewicht teilweise zu trennen. Diese Eigenschaft wird verwendet, um Flüssigkeiten mit sehr unterschiedlichen Eigenschaften zu filtern.

 

DRUCKFALL
Durch die Porosität wird der Druck des durchströmenden Fluids verringert, was als Druckverlust bezeichnet wird. Dieses Phänomen wird verwendet, um den Schall von unter Druck stehenden Gasen (Schalldämpfern) zu dämpfen oder um hydraulische Geräte und elektronische Geräte zu schützen.

 

DURCHFLUSSREGELUNG
Durch die Porosität kann ein Fluid am Ausgang des porösen Teils konstant fließen, insbesondere wenn die Strömung durch Kapillarität erzeugt wird. Auf diese Weise wird eine sehr genaue Steuerung des Ausgangsstroms von unter Druck gespeicherten Fluiden erreicht.

 

LUFT / FLUIDIFICATION
Der Durchtritt von Druckgas durch die Porosität führt zu einer konstanten und geregelten Gasströmungsrate am Auslass der porösen Komponente und wird an allen Stellen mit dem gleichen Druck verteilt. Auf diese Weise können Flüssigkeiten vergast oder belüftet werden, eine konstante Gasströmungsrate liefern oder pulverförmige Feststoffe durch Fluidisierung manipulieren.

 

ANTIHUMEDAD
Porosität ist in der Lage, die in einem durchströmenden Gas enthaltene Feuchtigkeit zu speichern und zu kondensieren. Diese Eigenschaft dient zum Trocknen und zum Schutz von Geräten vor Korrosion.

 

FLAME ANTIRRETURN
Das Vorhandensein einer porösen Komponente vor einer Flamme verhindert, dass die Flamme zurücktreten kann. Die üblichen Anwendungen sind Gaskessel, Heizungen, Schweißanlagen usw.

Übliche Anwendungen

CHEMIE
Petrochemie, Wasseraufbereitung, kerntechnische Anlagen, Wärmetauscher, Ozonung, Transport von chemischen Pulvern, Rückgewinnung von Katalysatoren, Trocknung im Allgemeinen, Herstellung von chemischen Produkten, pharmazeutische Industrie, Wasserstoffaufbereitung usw.

 

ESSEN
Vergasung von Flüssigkeiten und Flüssigkeiten, Verdampfer, Fluidisierung und Transport von Pulverfeststoffen, Verpackungsherstellung, Milchindustrie, bakterielle Ultrafiltration usw.

 

INDUSTRIAL
Pneumatische und hydraulische Kreisläufe (Kompensatoren, Abscheider, Regler, Schalldämpfer), Schutz von Sensoren und Messgeräten, Getriebemotoren, Pneumatikzylindern, Schweißgeräten, Industriegasen, Industriefiltern, Feuerlöschern, Formen, Spritzgeräten, Kesselbau usw.

 

TRANSPORT
Automobilindustrie, Schifffahrt, Luftfahrt, Eisenbahn usw.

 

GERÄTE / HOME
Kessel, Heizungen, Gasbrenner, Drucker usw.

 

ANDERE SEKTOREN
Aquarien, Unterwasserfischen, klinische Analysen, medizinische Gase, Schutz elektronischer Geräte, Energie, Körperpflege, Messgeräte, verschiedene Maschinen usw.

Verfügbare Formulare

Bronze AmesPore® B Filterscheiben mit permanentem Vorrat

Das Material dieser Filter ist Bronze 89/11, die ein 89% Kupfer und ein 11% Zinn enthält.

 

Bronzefilter werden hergestellt, indem eine Form mit kugelförmigen Bronzepartikeln gefüllt und der Vorformling anschließend gesintert wird.

 

Die Porengröße wird durch Auswahl der Partikelgröße eingestellt.

Bezeichnung

Eine gesinterte poröse Scheibe AmesPore® Bronze 89/11 mit einer Filtereffizienz von 200 µm und einem Außen-Ø von 10 mm und einer Länge von 4 mm wird bezeichnet als:

AmesPore® B200 D-10-4
(Buchstabe B steht für Bronze und Buchstabe D für Scheibe)

AmesPore®STC Schalldämpfer mit selbstsicherndem porösem Gewinde

AmesPore®-Schalldämpfer sind poröse Sinterbronzeelemente, mit denen der Ausgangsdruck eines Druckgases gesenkt wird, um das Auftreten von Geräuschen während der Gasentleerung zu verhindern.

 

Das für die Herstellung verwendete Material ist Bronze B85. AmesPore® Standard-Schalldämpfer werden luftdicht verschlossen geliefert. AMES verfügt über ein permanentes Lager an Standardschalldämpfern.

Bezeichnung

Ein Schalldämpfer aus Sinterbronze AmesPore® mit ¾ selbsthemmendem porösem Gewinde? Es ist bezeichnet als:

AmesPore® STC? ¾
(STC-Buchstaben kennzeichnen Schalldämpfer mit selbstsicherndem porösem Gewinde)

AmesPore® SLC Schalldämpfer mit BSP-Gewinde aus massivem Messing

AmesPore®-Schalldämpfer sind poröse Sinterbronzeelemente, mit denen der Ausgangsdruck eines Druckgases gesenkt wird, um das Auftreten von Geräuschen während der Gasentleerung zu verhindern. Das für die Herstellung verwendete Material ist Bronze B85.

 

AmesPore® Standard-Schalldämpfer werden luftdicht verschlossen geliefert. AMES verfügt über ein permanentes Lager an Standardschalldämpfern.

Bezeichnung

Ein Schalldämpfer aus Sinterbronze AmesPore® mit ½ massivem Messinggewinde? Es ist bezeichnet als:

AmesPore® SLC? ½
(SLC-Buchstaben kennzeichnen Schalldämpfer mit massivem Messinggewinde)

Bronze AmesPore® B Filterringe

Das Material dieser Filter ist Bronze 89/11, die ein 89% Kupfer und ein 11% Zinn enthält. Bronzefilter werden hergestellt, indem eine Form mit kugelförmigen Bronzepartikeln gefüllt und der Vorformling anschließend gesintert wird.

 

Die Porengröße wird durch Auswahl der Partikelgröße eingestellt.

Bezeichnung

Ein gesinterter poröser Ring AmesPore® Bronze 89/11 mit einer Filterleistung von 60 µm und einem Außen-Ø von 24 mm, einem Innen-Ø von 20 mm und einer Länge von 32 mm wird bezeichnet als:

AmesPore® B60 R-24-20-32
(Buchstabe B steht für Bronze und Buchstabe R für Ring)

Bronze AmesPore® B Filterplatten

Das Material dieser porösen Platten ist Bronze 89/11, die einen 89% aus Kupfer und einen 11% aus Zinn enthält. Bronzefilter werden hergestellt, indem eine Form mit kugelförmigen Bronzepartikeln gefüllt und der Vorformling anschließend gesintert wird.

 

Die Porengröße wird durch Auswahl der Partikelgröße eingestellt.

Bezeichnung

Eine gesinterte poröse Platte AmesPore® Bronze 89/11 mit einer Filtereffizienz von 10 µm und einer Breite von 1.000 mm, einer Länge von 150 mm und einer Höhe von 5 mm wird bezeichnet als:

AmesPore® B10 P-1000-150-5
(Buchstabe B steht für Bronze und Buchstabe P für Plakette)

Bronze AmesPore® B Filterplatten

Das Material dieser porösen Platten ist Bronze 89/11, die einen 89% aus Kupfer und einen 11% aus Zinn enthält. Bronzefilter werden hergestellt, indem eine Form mit kugelförmigen Bronzepartikeln gefüllt und der Vorformling anschließend gesintert wird.

 

Die Porengröße wird durch Auswahl der Partikelgröße eingestellt.

Bezeichnung

Eine gesinterte poröse Platte AmesPore® Bronze 89/11 mit einer Filtereffizienz von 10 µm und einer Breite von 1.000 mm, einer Länge von 150 mm und einer Höhe von 5 mm wird bezeichnet als:

AmesPore® B10 P-1000-150-5
(Buchstabe B steht für Bronze und Buchstabe P für Plakette)

Segelfilter und poröse Rohre AmesPore® SSI Edelstahl

AmesPore® Segelfilter und poröse Röhren sind zylindrische Filter mit geringer Wandstärke und Länge, daher mit einem hohen Verhältnis von Länge zu Durchmesser.

 

Das Material dieser Filter ist Edelstahl AISI 316L. Die Porengröße wird durch Modifizieren des Verdichtungsdrucks und / oder der Partikelgröße des Pulvers eingestellt.

 

Sie werden üblicherweise bei der Mikrofiltration von Gasen bei hoher Temperatur oder hohem Druck und von Flüssigkeiten bei der Tangentialfiltration verwendet. Es ist üblich, Verbindungen mit unterschiedlichen Geometrien an den Enden anzubringen (Standard oder unter spezifischen Kundenanforderungen).

Bezeichnung

Ein gesinterter Kerzenfilter AmesPore® Edelstahl AISI 316L mit einer durchschnittlichen Porengröße von 2,5 µm, mit einem Außendurchmesser von 20 mm, einem Innendurchmesser von 16 mm und einer Länge von 250 mm, wird bezeichnet als:

AmesPore® SSI2 C-20-16-250
(SSI-Buchstaben kennzeichnen isostatisch verdichteten Edelstahl und Buchstabe C kennzeichnet Kerzenfilter)

AmesPore® SSU Edelstahlfilterscheiben

Das Material dieser Filter ist Edelstahl AISI 316L oder AISI 316. Sie werden durch einachsiges Verdichten von Staub in einem starren Werkzeug mit der Form des Negativs des Teils und anschließendes Sintern hergestellt. Die Porengröße wird durch Modifizieren des Verdichtungsdrucks und / oder der Partikelgröße des Pulvers eingestellt.

 

Sie werden üblicherweise bei der Mikrofiltration von Gasen und Flüssigkeiten in der Tiefenfiltration eingesetzt.

 

Die Pulvermetallurgietechnologie ist in der Lage, Blindringe und andere spezielle Geometrien für Anwendungen wie Schalldämpfer oder Flammensperren zu erzeugen und ein spezielles Werkzeug entsprechend der erforderlichen Konstruktion zu bauen.

Bezeichnung

Eine poröse Sinterscheibe AmesPore® Edelstahl 316L mit einer Filtrationseffizienz von 20 µm und einem Außen-Ø von 16 mm und einer Länge von 3 mm wird bezeichnet als:

AmesPore® SSU20 D-16-3
(Die Buchstaben SSU bezeichnen einachsig verdichteten Edelstahl, und der Buchstabe D bezeichnet eine Scheibe.)

AmesPore® SSU Edelstahlfilterringe

Das Material dieser Filter ist Edelstahl AISI 316L oder AISI 316. Sie werden durch einachsiges Verdichten von Staub in einem starren Werkzeug mit der Form des Negativs des Teils und anschließendes Sintern hergestellt. Die Porengröße wird durch Modifizieren des Verdichtungsdrucks und / oder der Partikelgröße des Pulvers eingestellt.

 

Sie werden üblicherweise bei der Mikrofiltration von Gasen und Flüssigkeiten in der Tiefenfiltration eingesetzt.

 

Die Pulvermetallurgietechnologie ist in der Lage, Blindringe und andere spezielle Geometrien für Anwendungen wie Schalldämpfer oder Flammensperren zu erzeugen und ein spezielles Werkzeug entsprechend der erforderlichen Konstruktion zu bauen.

Bezeichnung

Ein gesinterter poröser Ring AmesPore®  Hergestellt aus rostfreiem Stahl AISI 316L oder AISI 316 mit einer Filtrationseffizienz von 10 µm und einem Außendurchmesser von 20 mm, einem Innendurchmesser von 16 mm und einer Länge von 20 mm.

AmesPore® SSU10 R-20-16-20
(Die Buchstaben SSU bezeichnen einachsig verdichteten Edelstahl, und der Buchstabe R bezeichnet einen Ring.)

AmesPore® XPM Edelstahl-Metallmembranen

Die AmesPore® XPM-Metallmembranen sind ein innovatives Sinterprodukt, das aus einem porösen Metallkern aus 316L-Edelstahl mit geringer Wandstärke (0,5 bis 1,0 mm) besteht und dessen Innendurchmesser von einer dünnen Keramikschicht bedeckt ist sehr kleine Poren (bis zu 20 nm).

 

Diese Eigenschaften ermöglichen unter anderem die Verwendung von AmesPore® XPM-Metallmembranen in Ultrafiltrationsanlagen für die Lebensmittelindustrie (Getränke, Molkereiprodukte usw.), die pharmazeutische, chemische, petrochemische oder Abwasserbehandlung.

Die AmesPore Metallmembranen® XPM bietet den großen Vorteil vor keramischen Membranen Beständigkeit und Beständigkeit gegen mechanische oder thermische Stöße, Sicherheit bei Handhabung, Transport und Montage, Sicherheit gegen Druck- und Temperaturspitzen und hohe Beständigkeit gegen thermische Ermüdung.

 

Im Vergleich zu anderen derzeit auf dem Markt befindlichen Metallmembranen sind AmesPore-Membranen® XPM bietet den Vorteil eines kleinen Rohrdurchmessers bei geringer Wandstärke (<1 mm). Dieses Unterscheidungsmerkmal ermöglicht es, das Volumen der Filteranlage je nach Größe der Röhre um das 2- bis 6-fache zu verringern, was zu einer kleineren und wirtschaftlicheren Anlage bei gleicher Leistung führt.

 

AmesPore Metallmembranen® XPM wird in Form von Filtermodulen vermarktet, die gemeinsam mit dem Kunden nach seinen spezifischen Bedürfnissen entwickelt werden. Die folgenden Tabellen zeigen einige Beispiele für Abmessungen und Eigenschaften von AmesPore-Metallmembranen® XPM und Modulspezifikationen für Tests.

Bronzefilter mit spezifischer Form

AMES bietet seinen Kunden die Möglichkeit, Filter und poröse Bronzeteile mit spezifischen Formen als Ergänzung zu den auf den vorherigen Seiten dieses Katalogs gezeigten Standardformen herzustellen.

 

Jede dieser speziellen Anwendungen erfordert eine spezielle Form, um die gewünschte Geometrie und Porengröße zu erreichen. Die Form wurde vollständig in AMES entworfen und gebaut.

 

Die folgenden Abbildungen zeigen verschiedene Beispiele für poröse Sinterbronzekomponenten mit einer Geometrie, die speziell für eine bestimmte Funktion oder Ausstattung entwickelt wurde und für die unterschiedlichsten Anwendungen eingesetzt werden.

Formate

  • AmesPore Filterscheiben® Edelstahl SSU
  • Segelfilter und poröse Rohre AmesPore® SSI Edelstahl
  • AmesPore Filterringe® Edelstahl SSU
  • AmesPore Filterscheiben® Bronze b
  • AmesPore Filterringe® Bronze b
  • AmesPore Filterplatten® Bronze b
  • AmesPore Edelstahl-Metallmembranen® XPM

Fachkundige technische Beratung

Wir verfügen über spezialisierte Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung in der Branche, die Sie gezielt beraten.

Fordern Sie ein Angebot an oder kontaktieren Sie uns:
(+34) 961 340 776

Kontaktieren Sie unsere Spezialisten für weitere Informationen.

de_DEDeutsch