Bronze

Verfügbare Formate: Stangen, Röhren, Kappen, Platten und Platten.

Bronze

Bronze ist eine Legierung, die hauptsächlich aus Kupfer unter Beigabe anderer Bestandteile besteht. In den meisten Fällen ist der zugesetzte Bestandteil normalerweise Zinn, aber Arsen, Phosphor, Aluminium, Mangan und Silizium können auch verwendet werden, um unterschiedliche Materialeigenschaften zu erzielen.

 

Alle diese Inhaltsstoffe ergeben eine viel härtere Legierung als Kupfer allein. Die Bronze zeichnet sich durch ihre mattgoldene Farbe aus. Sie können auch den Unterschied zwischen Bronze und Messing erkennen, da Bronze schwache Ringe auf der Oberfläche aufweist.

 

Darüber hinaus ist Bronze eine gute Allzwecklegierung und beständig gegen Korrosion von Meerwasser und Dampf bei hohen Temperaturen bis zu 270 ° C.

Grad und Strukturen

B5 | Bronze Kupferlegierung Zinn Zink

Kupfer B5 ist eine Basislegierung aus CuSn, die sich durch hervorragende Eigenschaften hinsichtlich Zähigkeit, Zähigkeit, Verschleißfestigkeit, Korrosion und Elastizität auszeichnet. Sie müssen gut geschmiert sein, damit sie mit hohen spezifischen Belastungen arbeiten können. Zinn-Kupfer-Legierung, auch bekannt als Rotbronze oder bleihaltiges Rotguss.

Siehe Datenblatt
B6 | Bronze Kupferlegierung Zinn Phosphor

B6 oder CuSn6 bieten eine hervorragende Kombination aus Festigkeit, Kaltumformbarkeit und Härte. Es ist verschleißfest, weist eine gute Korrosionsbeständigkeit und gute Schweißeigenschaften auf. Aufgrund seiner hohen Festigkeit und Elastizität, kombiniert mit guten Bearbeitungseigenschaften, wird es für alle Arten von Federn und flexiblen Metallrohren verwendet.

Siehe Datenblatt
B7 | Bronze Kupferlegierung Zinn Blei

B7 ist eine Bleibronze aus Zinn, auch bekannt als Rotbronze oder bleihaltiges Rotguss. Diese Legierungen sind Automaten und behalten aufgrund des Bleigehalts eine günstige Wärmeleitfähigkeit und eine gute Schmierung. Es besteht ein gutes Verhältnis zwischen Widerstand und Dehnung. Es ist ein halbhartes Material, das gegen Verschleiß, Korrosion und Meerwasser beständig ist. Allgemeine Verwendung.

Siehe Datenblatt
B8 | Bronze Kupferlegierung Zinn Phosphor

Bronzelegierungen wie Phosphor B8 wie C52100, auch bekannt als C521, bestehen aus Kupfer mit 0,50 bis 11,001 TP1 Zinn und 0,01 bis 0,351 TP1 Phosphor. Zinn erhöht die Korrosionsbeständigkeit und Legierungsfestigkeit. Phosphor erhöht die Verschleißfestigkeit und Steifigkeit der Legierung. Diese Legierungen zeichnen sich durch Zähigkeit, Festigkeit, geringen Reibungskoeffizienten und feine Körnung aus.

Siehe Datenblatt
B10 | Bronze Kupferlegierung Zinn

CuSn auf Basis der B10-Legierung zeichnet sich durch hervorragende Eigenschaften wie Härte, Zähigkeit, Verschleißfestigkeit, Korrosion und Elastizität aus. Sie müssen gut geschmiert sein, damit sie mit hohen spezifischen Belastungen arbeiten können. Da das Schweißen in einem sehr kurzen Bereich und bei einer hohen Temperatur durchgeführt wird, sollten Spannungen während des Schweißens und Abkühlens vermieden werden.

Siehe Datenblatt
B12 | Bronze Kupferlegierung Zinn 

Material mit guter Verschleißfestigkeit, beständig gegen Korrosion und Salzwasser. Die CuSn12Ni2-C-Materialien? GS und CuSn11Pb2? Aus dieser Legierung wurden GS entwickelt. Sie zeichnen sich durch höhere Stabilität und Verschleißfestigkeit sowie verbesserte Gleiteigenschaften aus. Die Legierung B12 mit der Bezeichnung C90800 entspricht dem Bundesgesetz über die Reduzierung von Blei in Trinkwasser.

Siehe Datenblatt
B14 | Bronze Kupferlegierung Zinn

Die B14-Legierung ist eine sehr harte, zähe Bronze mit guten Gleiteigenschaften und ausgezeichneter Korrosionsbeständigkeit. Widersteht großen Anstrengungen, Stößen, Verschleiß, Abrieb, Ermüdung und hohen Temperaturen; Beständig gegen hohe hydraulische Drücke, gute Gleitfähigkeit. Relativ gut beständig gegen Kavitation und Korrosion durch Meerwasser.

Siehe Datenblatt
BA18 | Bronze Kupferlegierung Aluminium Eisen

Aluminiumbronzen wie BA18 bieten eine überlegene Härte und Korrosionsbeständigkeit gegenüber anderen Bronzelegierungen. Es wird in Anwendungen eingesetzt, in denen die Korrosionsbeständigkeit von großer Bedeutung ist, und in Meeresumgebungen. Aluminium wirkt in diesen Legierungen zusammen mit Eisen und Nickel in BA18 C95500 als Verstärker.

Siehe Datenblatt
BA20 | Bronze Kupferlegierung Aluminium Nickel Eisen

Bronze-Nickel-Aluminium-Bronzen wie BA20 bieten eine überlegene Härte und Korrosionsbeständigkeit gegenüber anderen Bronzelegierungen. Es wird in Anwendungen eingesetzt, in denen die Korrosionsbeständigkeit von großer Bedeutung ist, und in Meerwasserumgebungen. BA20 Aluminiumbronze ist die Standardkupferlegierung mit der höchsten Festigkeit.

Siehe Datenblatt
BP10 | Bronze Kupferlegierung Zinn Blei

Zinnbronzen mit hohem Bleigehalt sind ungeschnitten und behalten durch den Bleigehalt eine günstige Wärmeleitfähigkeit und eine gute Schmierung. Zinn-Blei-Bronzen wie BP10 sind ideal für Lageranwendungen, bei denen die Schmiergrenze möglicherweise überschritten wird.

Siehe Datenblatt
BP15 | Bronze Kupferlegierung Zinn Blei

Der Bleigehalt in der BP15-Legierung liegt zwischen 7 und 30 Prozent. Zinnbronzen mit hohem Bleigehalt sind ungeschnitten und behalten eine günstige Wärmeleitfähigkeit und eine gute Schmierung aufgrund des Bleigehalts bei. Sie sind ideal für Lageranwendungen, bei denen die Schmiergrenze verloren gehen könnte.

Siehe Datenblatt
BP20 | Bronze Kupferlegierung Zinn Blei

Legierungen mit einem hohen Bleigehalt können aufgrund ihrer Verformbarkeit Fremdkörper umhüllen und so die Verschleißfläche eines Kupplungsteils wie einer Welle schützen. Diese Legierungen weisen eine hervorragende Leistung in Umgebungen auf, in denen es zu Fremdkörpern wie Schmutz und anderen Fremdmaterialien kommen kann.

Siehe Datenblatt

Typische Anwendungen

Bronze wird für den Bau von Skulpturen, Musikinstrumenten und Medaillen sowie für industrielle Anwendungen wie Buchsen und Lager verwendet, bei denen die geringe Reibung von Metall zu Metall von Vorteil ist. Bronze hat auch nautische Anwendungen aufgrund seiner Korrosionsbeständigkeit.

Fachkundige technische Beratung

Wir verfügen über spezialisierte Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung in der Branche, die Sie gezielt beraten.

Fordern Sie ein Angebot an oder kontaktieren Sie uns:
(+34) 961 340 776

Kontaktieren Sie unsere Spezialisten für weitere Informationen.

Fordern Sie ein Angebot an oder kontaktieren Sie uns:
(+34) 961 340 776

Kontaktieren Sie unsere Spezialisten für weitere Informationen.

de_DEDeutsch